Info

Kontaktinformationen

Betreiber der Website (Name, Ort):

Martin Müller, München

Milla Widmer, München

Email-Adresse:

Verantwortung für die Inhalte

Diese Seite ist so konzipiert, dass Veranstaltungen und Veranstaltungsberichte von Beauftragten verschiedener Tierrechtsgruppen, welche über Autorenrollen verfügen, selbstständig erstellt werden können. Die Verantwortung über die Inhalte obliegt den Erstellern.

(1) Für die Inhalte zum Bereich „Kommende Veranstaltungen“ sind die jeweiligen Veranstalter verantwortlich. Diese sind über den Eintrag „Veranstalter“ ersichtlich.
(2) Für die Inhalte zum Bereich „Veranstaltungsberichte“ sind die jeweiligen Ersteller verantwortlich. Diese sind über den Eintrag „Posted by“ ersichtlich.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Diese Website soll primär als Informationsquelle dienen und kann völlig anonym genutzt werden.

  • Für die optionale Nutzung der Kommentierfunktion ist eine Registrierung mit Benutzernamen und verifizierter Email-Adresse erforderlich. In diesem Fall werden beide Daten inkl. der zugehörigen Kommentare gespeichert. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder außerhalb der Websitefunktionen verarbeitet. Für den Gravatar-Service zum Bezug zentraler Profilbilder wird eine anonymisierte Zeichenfolge aus der E-Mail-Adresse (auch als Hash bezeichnet) generiert. Alle Benutzer können ihre persönlichen Informationen jederzeit anzeigen, bearbeiten oder löschen. Website-Administratoren können diese Informationen auch anzeigen und bearbeiten.
  • Für Beauftragte von Tierrechtsgruppen, die die Autorenrolle erhalten haben, werden Namen, Benutzernamen, verifizierte Email-Adressen sowie mit der Rolle erstellte Veranstaltungen, Veranstaltungsberichte und Kommentare gespeichert. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder außerhalb der Websitefunktionen verarbeitet. Für den Gravatar-Service zum Bezug zentraler Profilbilder wird eine anonymisierte Zeichenfolge aus der E-Mail-Adresse (auch als Hash bezeichnet) generiert. Wenn Autoren Bilder auf die Website hochladen, sollten sie das Hochladen von Bildern mit eingebetteten Positionsdaten (EXIF GPS) vermeiden. Besucher der Website können Standortdaten von Bildern auf der Website herunterladen und extrahieren. Alle Benutzer können ihre persönlichen Informationen jederzeit anzeigen, bearbeiten oder löschen. Website-Administratoren können diese Informationen auch anzeigen und bearbeiten.

Cookies

Wenn Nutzer Kommentare auf der Website hinterlassen möchte, können sie sich dafür entscheiden, den Namen, die E-Mail-Adresse und die Website in Cookies speichern zu lassen. Dies erspart den Nutzern die erneute Eingabe der Daten für weitere Kommentare. Diese Cookies haben eine Laufzeit von einem Jahr. Wenn Nutzer ein Konto haben und sich auf der Website anmelden, werden temporäre Cookies erstellt, um festzustellen, ob der jeweilige Browser Cookies akzeptiert. Dieser Cookie enthält keine persönlichen Daten und wird verworfen, wenn der Browser wieder geschlossen wird. Wenn Nutzer sich anmelden, werden mehrere Cookies erstellt, um die Anmeldeinformationen und Bildschirmanzeigeoptionen zu speichern. Anmeldecookies sind zwei Tage lang gültig und Cookies für Bildschirmoptionen sind ein Jahr lang gültig. Wenn „Angemeldet bleiben“ ausgewählt wird, bleibt die Anmeldung zwei Wochen lang bestehen. Wenn die Nutzer sich von Ihrem Konto abmelden, werden die Anmelde-Cookies entfernt. Wenn Autoren einen Artikel bearbeiten oder veröffentlichen, wird ein zusätzliches Cookie im Browser gespeichert. Dieses Cookie enthält keine persönlichen Daten und gibt lediglich die Beitrags-ID des gerade bearbeiteten Artikels an. Es läuft nach 1 Tag ab.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Artikel auf dieser Website können eingebetteten Inhalt enthalten (z. B. Videos, Bilder, Artikel usw.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich genauso, als hätte der Besucher die andere Website besucht.

Rechte der Nutzer an ihren Daten

Wenn Nutzer ein Konto auf dieser Website haben oder Kommentare hinterlassen haben, können sie eine exportierte Datei mit den persönlichen Daten anfordern. Die Nutzer können auch verlangen, dass alle personenbezogenen Daten gelöscht werden. Dies schließt keine Daten ein, die zu administrativen, rechtlichen oder Sicherheitszwecken aufbewahrt werden müssen.

Hosting

Das Hosting erfolgt über den Hosting-Anbieter webgo GmbH. Das Rechenzentrum befindet sich in Deutschland und unterliegt den deutschen und europäischen Bestimmungen.