AV Munich: Cube of Truth @ FridaysForFuture – Streik am 19. Juli ’19

Wow, was für ein Event! Wir durften am 19. Juli beim regulären FridaysForFuture-Streik einen Cube machen. Die stationäre Demo fand auf dem Geschwister-Scholl-Platz statt, auf dem wir den Ort frei wählen konnten.

Es kamen mehrere hundert junge Klimaaktivisten (großteils Schüler). Besonders beeindruckend war ein ganz junges Mädchen, das den Zusammenhang zwischen Tierhaltung und Klimakatastrophe erklärte. Einer unserer AVler machte von der Bühne auf den Cube aufmerksam, woraufhin wir schnell von vielen jungen Interessierten umringt und befragt wurden.

Mehrere Schüler und Studenten möchten bei unseren Cubes mal mitmachen. Ein älterer Herr erzählte, dass er nach einer Krebsoperation mit hohen Cholesterinwerten zu kämpfen hatte und deshalb auf eine vegane Ernährung umstieg. Seitdem fühlt der 69-jährige sich extrem gesund und läuft jeden Tag 10 Kilometer. In den letzten 4 Jahren hat er es so auf eine Strecke von 15000 Kilometern gebracht. Eine Lehrerin fragte uns, ob wir in einer ihrere Klassen zu den Themen Tierhaltung, Ethik und Umwelt sprechen möchten, was drei von uns in den darauffolgenden Tagen auch gerne machten.

Es war ein tolles Erlebnis und eine gute Kooperation. Die jungen Menschen sind sehr inspirierend mit ihrer Entschlossenheit und Energie. Anders als die meisten Erwachsenen verstehen sie sehr schnell die Zusammenhänge zwischen Tierrechten, Menschenrechten und Umweltgerechtigkeit.

Wir freuen uns schon auf den nächsten Cube bei einer FFF- Demo!

Leave a Comment